Sie sind hier: Startseite .  Exerzitien u. Besinnungswochenenden

Exerzitien und Besinnungswochenenden im Karmel Birkenwerder

Wenn auch Sie einmal ganz besinnlich auf einer solchen Bank in unserem Klostergarten sitzen möchten - herzlich willkommen!

 
zum Jahresprogramm 2017

zum Jahresprogramm 2018


>>
die Exerzitienbegleiter/innen, die Referenten

>> Karmelitanische Exerzitien an anderen Orten im deutschen Sprachraum

 

 

Exerzitien sind Tage bewusster Zurückgezogenheit aus dem Trubel des Alltags, um im Auf und Ab des Lebens nach dem Wesentlichen zu fragen, zu den "Quellen" zu gehen, sich auf die "Mitte" zu besinnen und neue Orientierung aus dem christlichen Glauben zu suchen

Die in Birkenwerder angebotenen Exerzitien werden in der Form der Karmelitanischen Exerzitien gestaltet. Anders als z. B. bei der ignatianischen Exerzitienform werden die Teilnehmer nicht im persönlichen Gespräch begleitet. In das streng eingehaltene Schweigen hinein gibt der Exerzitienleiter bzw. die Exerzitienleiterin in täglich zwei Vorträgen Anregungen zum Nachdenken, Meditieren und Beten und steht in der Regel nur einmal während des Kurses zu einem kurzen Gespräch zur Verfügung, ein Priester zum Empfang des Bußsakraments. Als eigentlicher Gesprächspartner soll bewusst Gott selbst gesucht werden.
Außer der Eucharistiefeier und den still eingenommenen Mahlzeiten ist kein weiteres Programm vorgegeben. Jeder kann sich auf seine Weise der Besinnung und dem Gebet hingeben, wobei auch Schlaf nachholen und Spazierengehen in der Natur ihren Platz haben dürfen.

Eine Kurzform solcher Exerzitien sind die ähnlich gestalteten Besinnungswochenenden.

 

Tagesablauf während eines Exerzitienkurses

"Es ist immer dieselbe kleine Wahrheit, die ich zu sagen habe: wie man es lernen kann, an der Hand des Herrn zu leben." Edith Stein

am Anreisetag:

18.00 Uhr   Abendessen
19.30 Uhr   Eröffnungsrunde
                   anschließend Einführungsvortrag

an den folgenden Tagen:

08.00 Uhr   Eucharistiefeier
                   anschl. Frühstück
09.15 Uhr   Vortrag (ca. 45 min.)
12.00 Uhr   Mittagessen
14.00 Uhr   Kaffee
15.00 Uhr   Vortrag
18.00 Uhr   Abendessen
19.40 Uhr   Impuls am Abend

am Abreisetag:                  

07.30 Uhr   Impuls und Segen auf den Weg    
                   anschl. Frühstück                
                   Zimmerräumung u. Abreise bis 8.30 Uhr 

zum Jahresprogramm 2018  

zum Jahresprogramm 2017


Wenn Sie sich näher über die Form der Karmelitanischen Exerzitien informieren wollen, können Ihnen diese Artikel hilfreich sein:

Kommen - bleiben - gehen. Karmelitanische Exerzitien

Orte der Stille


... und diese Videos im Internet:

Gerhard Henschel, evangelisch, Künstler in Rathenow, über seine Erfahrung mit Karmelitanischen Exerzitien - und hier seine Chorfenster in der evangel. Kirche in Rathenow, die auch Frucht seiner Exerzitien sind. (Rathenow ist nur eine knappe Autostunde von Birkenwerder entfernt - der Besuch der Rathenower Kirche im Anschluss an einen Kurs in Birkenwerder lohnt sich!)

... sowie die Impressionen des Rathenower Malers Helmut Neitzel bei einem Exerzitienkurs (2004) im Karmelitenkloster Birkenwerder

 

 

 
Webmaster: eMail